Therapiezentrum mobilis

mobilis logo schriftzug v2

Die Osteopathie befasst sich mit Funktionsstörungen und nicht mit Symptomen. Das bedeutet, dass ein Osteopath mit Hilfe seiner Hände Gewebequalitäten beurteilt. Sobald eine Restriktion (Einschränkung) diagnostiziert wird, versucht er diese mit verschiedenen Methoden, die den Körper dazu veranlassen sollen seine Vitalität wiederzuerlangen, zu befreien.

Dies allerdings nicht ohne sie in den Blickwinkel der Ganzheitlichkeit zu stellen. So gesehen stecken hinter vielen Störungen, Unbefindlichkeiten und Symptomen Funktionsstörungen, welche ihre Ursache teilweise in ganz anderen Körperregionen haben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen